Töne, Texte und Tinnef im SpecOps

Gestern Abend waren Nicholas, Ina und HerrTapete im SpecOps in Münster zu einer musikalischen Lesung. Die Ruhrliteratur-Anthologie Keller, Schlüssel wurde vorgestellt und HerrTapete hat den Soundtrack zum Abend geliefert. Neben Geschichten aus der Anthologie haben Nicholas und Ina zwei Texte mit anderen Autor*innen gemeinsam performt: Der Zwilling, ein Kapitel aus Nicholas‘ in Kürze erscheinendem Debütroman Beziehungskisten, und Bleiben wollen, Inas Kurzgeschichte aus der Anthologie Struktur, Tapete. Und was hat Mascha in der Zeit gemacht? Sie hat einen Auszug aus Inas Bleiben wollen zu einer poetischen Zeichnung umgesetzt. Rein zufällig kommen eine Mustertapete und ein Tapetenlöser vor.

Dienstag

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s